Ihre Stimme für Europa in Berlin!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Europa-Union Berlin (EUB). Wir sind Ihre Stimme für Europa! Als Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) sind wir ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und Europa und laden Sie ein, auf folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.

 

Die Arbeit der Europa-Union Berlin wird finanziell unterstützt von:

 

 

Aktuelles

Einladung: Europa kontrovers am 24. Januar im Rathaus Köpenick
16.01.17

"Von Berlin nach Brüssel - ist der Weg inzwischen zu weit? Die Ergebnisse der Berliner Abgeordnetenhauswahl und deren Auswirkungen auf die künftige Europapolitik des Landes Berlin" ist das Thema der ersten Veranstaltung von Europa kontrovers in 2017. Wir wollen mit den europapolitischen Sprechern der Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses diskutieren und freuen uns auf rege Teilnahme.

» weiterlesen
Podiumsdiskussion: Die Türkei in der Ära Erdoğan: Abschied von Europa?
16.01.17

Am 17. Januar um 18.30 Uhr laden die Parlamentariergruppe der Europa-Union im Deutschen Bundestag und die Südosteuropa-Gesellschaft ein zu einer Podiumsdiskussion über die aktuellen Entwicklungen in der Türkei. Podiumsgäste sind Gerald Knaus, Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI), Dr. Günter Seufert von der Stiftung Wissenschaft und Politik, Fatih Zingal, stellvertretender Vorsitzender der Union of European Turkish Democrats (angefragt) und Manuel Sarrazin MdB.

» weiterlesen
Beim Café Europa vorbeischauen!
16.01.17

Im Café Europa diskutieren alle Interessierten der EUB und der JEB am 2. Donnerstag jeden 2. Monats ab 19.00 Uhr im "Sophieneck" (Sophienstr./Ecke Große Hamburger Str., 10178 Berlin) über anstehende Projekte und aktuelle politische Theman. Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Der nächste Termin ist der 9. März 2016.

» weiterlesen
70 Jahre Europa-Union Deutschland: Ziel bleibt der Europäische Bundesstaat
12.01.17

Am 11. Januar feierte die überparteiliche Europa-Union ihr 70-jähriges Bestehen mit einem zentralen Festakt in Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble würdigte die Arbeit des überparteilichen Verbandes und sein Werben für die europäische Einigung. Europa-Union Präsident Rainer Wieland erinnerte an das politische Ziel der Europa-Union, die Schaffung eines europäischen Bundesstaates. „Diese Idee wird wirkmächtig bleiben und die aktuellen Herausforderungen und Probleme überleben“, so der Vize-Präsident des Europäischen Parlaments.

» weiterlesen
Rückblick: Die Slowakische Ratspräsidentschaft
13.12.16

Um mit dem stellvertretenden Botschafter der Slowakei, Matúš Bušovský, über die amtierende Ratspräsidentschaft seines Landes zu diskutieren, kamen knapp 60 Berlinerinnen und Berliner am 8. Dezember in die slowakische Botschaft. Ob EU-Haushalt, Migrationspolitik, Brexit oder CETA: eine breite Palette an Themen kam zur Sprache.

» weiterlesen
Jubiläumsfeier der Europa-Union am Gründungsort Syke
12.12.16

Am 9. Dezember feierte die überparteiliche Europa-Union Deutschland ihr 70-jähriges Jubiläum im niedersächsischen Syke. Aus dem ganzen Bundesgebiet waren Mitglieder und Freunde der Europa-Union angereist, um die Erfolgsgeschichte zu feiern, die dort 1946 ihren Anfang nahm. Festredner des Abends war der Ehrenpräsident der Europa-Union, Europaparlamentarier Elmar Brok. Schon am Nachmittag präsentierte der örtliche Kreisvorsitzender Gerhard Thiel die neue Gedenktafel am historischen Ort der Gründung, dem früheren Hotel „Schützenhaus“.

» weiterlesen