Die Europa-Union Berlin vor Ort

Von den Bürgern Europas für die Bürger Europas! 

 

Unser Anliegen ist es, unsere Mitglieder und Interessierte über aktuelle Europapolitik zu informieren. Dazu organisieren wir Vortragsveranstaltungen, Diskussionsforen, Seminaren. Wir fördern den Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Politik.

Seit vielen Jahren richten wir den Europäischen Wettbewerb an Berliner Schulen aus. Unsere Aufgabe ist es, den Nutzen der EU für Berlin und seine Bürgerinnen und Bürger zu zeigen – mit Kampagnen, Aktionen und Informationsständen.

Aktuelle Veranstaltungen & Berichte

“Heimat ist da, wo man sich zuhause fühlt und die Sprache spricht”
17.01.18

Mit solchen eindrücklichen Sätzen präsentierte sich Delio Miorandi, Ehrenvorsitzender der Europa-Union Groß-Gerau, beim ersten Café Europa in diesem Jahr den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als glühender Europäer. Eingeladen hatte ihn die Europa-Union Berlin zu einer Lesung mit Diskussion über seine zwei geschriebenen Romane und seine langjährige Erfahrung als Sozialarbeiter für die Caritas. Miorandi selbst kam als Student nach Deutschland und widmet sich seitdem der Betreuung seiner italienischen Landsleute in prekären Lebensumständen, die damals als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, und der (europäischen) Integration.

» weiterlesen
Einladung: Zurück in die Zukunft? Europa und die Kleinstaaterei
16.01.18

In Katalonien stimmen 90 Prozent in einem Referendum – nicht legal und repräsentativ, aber dennoch mit beachtlichem Ergebnis – für die Abspaltung von Spanien. In Schottland wird seit der Entscheidung der britischen Bevölkerung über den Austritt aus der Europäischen Union über ein weiteres Referendum zur Loslösung von London diskutiert. In vielen weiteren Regionen innerhalb der EU – von Flandern über Südtirol bis hin zu Korsika – wird über mehr Kompetenzen für lokale Einheiten diskutiert und gestritten. Nicht immer geht es dabei um einen eigenen Staat.

» weiterlesen
Veranstaltungshinweis: Kinodokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau" am 25. Januar 2018
09.01.18

Der Dokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau" vom den Filmregisseuren Karin Karper und Dirk Szuszies (Produktion und Verleih: Karin Kaper Film) berichtet über die überlebenden Jugendlichen und ihre Schicksale nach 1933. Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der aufzeigt, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Ein Film, der anhand der Lebensschicksale der Protagonisten auch die Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen des Holocaust in Verbindung setzt. Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus wird Anita Lasker-Wallfisch, eine der wichtigsten Protagonistinnen, am 31. Januar eine Rede im Deutschen Bundestag halten.

» weiterlesen
Einladung zum Cafe Europa mit Lesung von Delio Miorandi am 11. Januar 2018
17.12.17

Das Jahr 2018 starten wir gleich mit einem besonderen Cafe Europa. Gerne möchten wir Sie zu einer Lesung mit Delio Miorandi und anschließendem Gespräch am 11. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Kaminzimmer des Literaturhauses Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin, einladen.

» weiterlesen
Einladung zur Weihnachtsfeier & Jahresausklang 2017
28.11.17

was machen Sinterklaas, Santa Lucia und Father Christmas am 12. Dezember 2017? Richtig, sie feiern mit uns, der JEB und EUB, in Berlin den Jahresausklang mit Glühwein, Plätzchen und europäischen Weihnachtsbräuchen.

» weiterlesen
Einladung zum EU-Ratspräsidentschaftsgespräch in die Botschaft von Estland am 30. November 2017
27.11.17

Seit dem 1. Juli 2017 hat Estland den Vorsitz des Rates der Europäischen Union. Um über die Schwerpunkte und Ergebnisse der Ratspräsidentschaft zu informieren, laden wir Sie herzlich ein am Donnerstag, den 30. November 2017 um 18.30 Uhr zum Diskussionsabend.

» weiterlesen