Sonntag, 17. Dezember 2017
Einladung zum Cafe Europa mit Lesung von Delio Miorandi am 11. Januar 2018
Das Jahr 2018 starten wir gleich mit einem besonderen Cafe Europa. Gerne möchten wir Sie zu einer Lesung mit Delio Miorandi und anschließendem Gespräch am 11. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Kaminzimmer des Literaturhauses Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin, einladen.

Quelle: Rüsselsheimer Echo

Herr Miorandi kam als Soziologiestudent Ende der 1950er Jahre aus Italien mit einem Stipendium nach Deutschland. Aus diesem Jahr wurde ein ganzes Leben mit zwei Heimaten und einem großen Engagement für nicht nur italienische Gastarbeiter und Zuwanderer.

 

1963 trat er der Europa-Union e.V. bei. Nicht nur mithilfe einer von ihm gegründeten Sektion der Europa-Union, sondern auch durch die Bildung anderer Strukturen half er Zuwanderern sich in ihrer neuen Heimat zurechtzufinden. Er unterstütze sie in ganz praktischen Dingen wie der Wohnungssuche, förderte Bildungseinrichtungen und klärte über Rechte und Pflichten auf.  Mit dem durch seine zwei Heimaten geprägten Blick auf die Menschen ist er ein Wegbereiter des europäischen Einheitsgedanken.

 

Delio Miorandi erhielt für sein unermüdliches Engagement viele Auszeichnungen darunter das Verdienstkreuz am Bande und den Deutschen Bürgerpreis für sein Lebenswerk.

Seine Einflussnahme auf die Situation der  Zugewanderten unter anderem mithilfe von Kirchen und Medien beschreibt er in zwei Büchern: „Antonio – Vom Eselspfad ins Wirtschaftswunder“ und „Antonio – im Land der Verheißung“.

 

Aus diesen Büchern werden Herr Miorandi und sein Co-Autor Carl Langkammer vorlesen und in einem anschließenden Gespräch erzählen.


Hier nochmal alles im Überblick:

 

Donnerstag, 11. Januar 2018 um 19:00 Uhr 

im Kaminzimmer des Literaturhauses Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

Anmeldungen bitte per Mail an: aktiv(at)europa-union-berlin.de 

 


Weitere Meldungen aus den Bereichen: Veranstaltungen Berlin, Verbandsleben Berlin, Berlin
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten