Ihre Stimme für Europa in Berlin!

Herzlich willkommen auf den Seiten der Europa-Union Berlin (EUB). Wir sind Ihre Stimme für Europa! Als Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) sind wir ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und Europa und laden Sie ein, auf folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.

 

Die Arbeit der Europa-Union Berlin wird finanziell unterstützt von:

 

 

Aktuelles

Herzlichen Glückwunsch! Elmar Brok als UEF-Präsident wiedergewählt
13.06.16

Der Europaabgeordnete und EUD-Ehrenpräsident Elmar Brok steht weiter an der Spitze der Union Europäischer Föderalisten. Beim UEF-Kongress vom 10. bis 12. Juni in Straßburg wurden Präsident Elmar Brok und Generalsekretär Paolo Vacca im Amt bestätigt. Neuer UEF-Vizepräsident ist EUD-Präsidiumsmitglied Otto Schmuck. Sein Vorgänger Heinz-Wilhelm Schaumann gab das Amt nach zehn Jahren ab. Dem Vorstand gehören künftig auch die Europaparlamentarierin und Landesvorsitzende der Berliner Europa-Union Sylvia-Yvonne Kaufmann sowie der stellvertretende baden-württembergische EUD-Landesvorsitzende Wolfgang Wettach an. Im neugewählten Federal Committee sind 29 Mitglieder von Europa-Union und JEF Deutschland vertreten. Die Europa-Union gratuliert allen Gewählten und wünscht ihnen in Zeiten großer Herausforderungen in der EU viel Elan und Erfolg für ihr Amt.

» weiterlesen
Die AG SESB: Engagiert für Berliner Europaschulen
24.05.16

Die Arbeitsgemeinschaft „Staatliche Europa-Schule Berlin“ (AG SESB) der Europa-Union Berlin setzt sich für den Zusammenhalt und die Entwicklung der 30 zweisprachigen Standorte der SESB mit über 7000 Berliner Schüler*innen ein. In der Mitgliederversammlung im November wurde der Vorstand neu gewählt und trifft sich regelmäßig in der Sophienstraße.

» weiterlesen
Europa-Lilie 2016: Böhmermann und Heufer-Umlauf, UNO-Flüchtlingshilfe und Rechercheverbund nominiert – Europapreis-Abstimmung in vier Kategorien eröffnet
23.05.16

Die Abstimmung läuft: Wer gewinnt die Europapreise 2016? Jedes Jahr werden herausragende europapolitische Leistungen in Deutschland mit der Europa-Lilie prämiert. 2015 sicherte sich das PEN-Zentrum die Auszeichnung. Unter den am 23. Mai bekanntgegebenen Nominierten befinden sich würdige Nachfolger. Nominiert sind Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf für ihr außergewöhnliches Plädoyer für die Unterstützung Griechenlands in der Schuldenkrise, das die Oberflächlichkeit der in Deutschland geführten Diskussion aufs Korn und die europäische Idee in den Fokus nahm. Die UNO-Flüchtlingshilfe wird für ihre wichtige Arbeit in der Flüchtlingskrise nominiert und der gemeinsame Rechercheverbund von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR für seine unter dem Stichwort „Luxemburg Leaks“ bekannt gewordenen Enthüllungen.

» weiterlesen
JEF startet Kampagne für Demokratie in Europa
09.05.16

„Die überparteiliche Europa-Union Deutschland unterstützt den Appell der politischen Jugendorganisationen“, sagte Europa-Union Präsident Rainer Wieland am Montag in Brüssel. Die Jugendverbände von CDU und CSU, SPD, Grünen und FDP richteten am Europatag gemeinsam mit den Jungen Europäischen Föderalisten einen Appell an den Europäischen Rat, seine Pläne gegen das Spitzenkandidatenverfahren bei den Europawahlen aufzugeben. Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments erklärte: „Die Staats- und Regierungschefs sollten sich lieber für die Zukunft der Union einsetzen als Fortschritte in Frage zu stellen, die Europa auf dem Weg zu mehr Bürgernähe und Demokratie gemacht hat.“

» weiterlesen
EUB-Vorsitzende Sylvia-Yvonne Kaufmann freut sich auf ERLEBNIS EUROPA
03.05.16

Am Samstag, den 14. Mai 2016 ab 10 Uhr eröffnet die Ausstellung ERLEBNIS EUROPA im Europäischen Haus am Brandenburger Tor in Berlin ihre Türen mit einer großen Eröffnungsfeier, bei der die Gäste Europa erleben, entdecken und mitgestalten können. Sylvia-Yvonne Kaufmann, Europaabgeordnete und Landesvorsitzende der Europa-Union Berlin freut sich sehr über diese neue europäische Attraktion in Berlin.

» weiterlesen
Rückblick auf den Bundeskongress der Europa-Union in Dresden
26.04.16

Angesichts der vielfältigen Krisen, vor denen Europa derzeit steht, hat die EUD auf ihrem 61. Bundeskongress ein deutliches Zeichen gegen zunehmenden Europaskeptizismus und für eine weitere Integration Europas gesetzt. Aus dem Berliner Landesverband reisten sechs Delegierte und zwei interessierte Mitglieder nach Dresden, um sich in die Plenardebatte und die Diskussionen in den Arbeitsgruppen einzubringen.

» weiterlesen