Zur Schulform

• Lernt mein Kind noch weitere Sprachen in der SESB?

 

 

Ja! Auch die SESB sind an die Rahmenlehrpläne des Landes Berlin in Sachen Fremdsprachenunterricht gebunden. Anders als in der Regelschule wird Englisch aber erst in der 5. Klasse als offizielle "Fremdsprache" (im deutsch-englischen Sprachzweig französisch) eingeführt und dann auch in einer höheren Wochenstundenzahl gelernt. Die Kinder sind durch ihre Zweisprachigkeit sprachlich so fit, dass sie den Abstand zu den Regelklassen bis zum Ende der Grundschule aufholen und auf den weiterführenden Schulen teilweise sogar besser abschneiden. Auf den weiterführenden Schulen gelten die Rahmenlehrpläne für Fremdsprachen.

 

 

Zurück


Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt