Zur Schulform

• Kann mein Kind auch später noch in einer SESB aufgenommen werden?

Generell kann ihr Kind auch in die SESB zwischen den Jahrgangsstufen 2 und 6 und nach 7 aufgenommen werden. Voraussetzung hierfür sind verfügbare Plätze in den Klassen an dem gewünschten Standort sowie Sprachkenntnisse in Deutsch und der jeweiligen Partnersprache, die dem Anforderungsprofil der jeweiligen Jahrgangsstufe der SESB entsprechen.

Nach dem ursprünglichen SESB-Konzept sollten Kinder, deren Elternsprache die jeweilige Partnersprache eines SESB-Standorts ist, als „Quereinsteiger“ während des laufenden Schulbetriebs in jede mögliche Klasse aufgenommen werden. Zur Erlernung der deutschen Sprache sind dann zusätzliche Förderprogramme notwendig.  

 

Zurück


Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt