Förderung von Wissen und Engagement des SESB-Personals

Die qualitativ hochwertige Umsetzung des Schultyps SESB baut auf der Qualifikation und dem Engagement aller Beteiligten, insbesondere der Lehrer*innen, Erzieher*innen und Schulleiter*innen auf. Die AG SESB setzt sich bei der Senatsschulverwaltung für die Beachtung drei wesentlicher Faktoren für den Erfolg der SESB ein:

• Die adäquate Ausschreibung und Auswahl des Personals unter speziellem Hinweis und Rücksicht auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der SESB. Hierzu zählt auch die Einstellung von interkulturell kompetenten Schulleiter*innen, die das SESB-Konzept vertreten und fördern.

• Die Verbesserung des Angebots zur Fortbildung des in der SESB eingesetzten Personals mit spezifischen Angeboten für Themen, die für die SESB wichtig sind (z.B. Bilingualität, europäische Integration, kultureller Austausch).

• Der regelmäßige Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den SESB-Standorten.

 

Zurück

Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt