Herzlich willkommen auf den Seiten der Europa-Union Berlin (EUB). Wir sind Ihre Stimme für Europa! Als Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) sind wir ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und Europa und laden Sie ein, auf folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.


Logo Verfassungskampagne

Europa in bester Verfassung

Europa muss in die Berliner Verfassung. Als Stadt zwischen Ost und West hat Berlin Europa und Europa Berlin mitgeprägt. Unsere Stadt lebt europäische Freiheit, Vielfalt und Weltoffenheit. Hier geht es zu unserer Kampagnenseite.


Termine

  • Weitere Termine folgen in Kürze.

Aktuelles

Europa-Union Berlin macht Programm

Die Mitglieder der Europa-Union Berlin (EUB), der Europa-Union Brandenburg (EUBB) und der Jungen Europäische Bewegung (JEB) bereiten sich auf die Regionalkonferenzen zur Programmdebatte der Europa-Union Deutschland am 16. Juni 2012 in Hannover und Koblenz vor. In einem gemeinsamen vierstündigen Workshop haben alle am Mittwoch, den 23. Mai 2012 den Programmentwurf diskutiert und zahlreiche Änderungsvorschläge formuliert. » weiterlesen

EUD-Grundsatzprogramm: Konferenzen in Hannover und Koblenz am 16. Juni

Auf dem letzten Bundeskongress der Europa-Union in Berlin wurde der Entwurf eines neuen Grundsatzprogramms auf den Weg gebracht. Nach einem Jahr intensiver Debatte soll das neue Programm auf dem diesjährigen Bundeskongress in Düsseldorf im Oktober feierlich verabschiedet werden. Für eine Zwischenbilanz zur Vertiefung der Debatte und zur Diskussion von Änderungsanträgen wird es am 16. Juni 2012 von 10.30 bis 16.00 Uhr zwei parallel stattfindende Programmkonferenzen in Hannover und Koblenz geben, die für alle Mitglieder und Gäste offen… » weiterlesen

Wir brauchen mehr Demokratie in Europa! Generalsekretär Moos im Interview mit tv.berlin

Im Interview mit tv.berlin spricht EUD-Generalsekretär Christian Moos über Bürgerbeteiligung und Demokratie in Europa. Die Bürgerinnen und Bürger müssten stärker als bisher in die Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene eingebunden werden. Das Europäische Parlament brauche mehr Kompetenzen und der Bundestag müsse seiner Integrationsverantwortung gerecht werden. » weiterlesen

"Europa kontrovers" startet erfolgreich

Die Diskussionsreihe „Europa kontrovers“ hat am 12. April 2012 mehr als 80 interessierte Bürgerinnen und Bürger in Marzahn-Hellersdorf angezogen. Die Auftakt-Veranstaltung mit dem Titel „Solidarität und (Selbst-) Verantwortung in Europa – politische Aspekte der aktuellen Währungskrise“ konzentrierte sich auf aktuell eine der wichtigsten Fragen: „Wie weiter mit dem Euro?“. » weiterlesen

EUB informiert auf dem Biesdorfer Blütenfest

Zum Höhepunkt des Biesdorfer Blütenfestes hat sich die Europa-Union Berlin (EUB) am Samstag, den 19. Mai 2012, in einer gemeinsamen Aktion mit der der Europabeauftragten vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Sandra Brumm, der Europäischen Akademie und der Jungen Europäischen Bewegung (JEB) präsentiert. » weiterlesen