Kiezspaziergänge



Europa im Kiez – Spaziergang durch Tegel auf den Spuren Europas

Europa ist vor Ort – auch in Tegel. Um gemeinsam die Spuren Europas im Kiez zu entdecken, lädt die Europa-Union Berlin e.V. in Kooperation mit der EU-Beauftragten des Bezirks Reinickendorf zum Europäischen Kiezspaziergang durch Tegel ein.

Was hat es mit der roten Telefonzelle am Tegeler See auf sich? Wer oder was ist die „Dicke Marie“? Und was hat das Schloss Humboldt mit Europa zu tun? Von EU-geförderten Projekten über historische Gebäude bis hin zu  Orten der Begegnung, an denen sich die französische Geschichte des Bezirks im täglichen Miteinander zeigt, werden wir erfahren, wie europäisch Tegel ist. Mit der EU-Beauftragten Dr. Dagmar Klein sprechen wir dabei auch über die vielfältigen EU-Aktivitäten des Bezirks.

Die Veranstaltung findet statt

am Freitag, den 16. September 2022 um 16 Uhr.
Treffpunkt ist der Schinkelbrunnen
(ca. 50m vom U-Bahnhof Alt-Tegel entfernt)

Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Stunden und endet beim Restaurant „Le Charpentier“. Hier lädt die Europa-Union Berlin die Teilnehmenden zum Ausklang der Veranstaltung auf ein Getränk ein.

Die Teilnahme am Kiezspaziergang ist kostenlos. Da die Teilnehmendenzahl jedoch begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung.

Newsletter abonnieren


Kiezspaziergänge