Dr. Otto Schmuck

„Die europäische Idee verbindet die Menschen; die europäische Einigung hat unserem Kontinent mehr als 60 Jahre Frieden gebracht. Europa entsteht ,von unten', durch die Begegnung. Ein Impuls für mein europäisches Bewusstsein war meine Teilnahme als Student an einem Europaseminar mit Jugendlichen aus mehreren europäischen Ländern im Europa-Haus Marienberg. In der Folge habe ich häufig an solchen Treffen teilgenommen, später derartige Veranstaltungen geleitet.“

Dr. Otto Schmuck ist auch Mitglied des Präsidiums der Europa-Union Deutschland und Sprecher der Arbeitsgruppe “Zukunft der EU”. Zahlreiche Aufgaben übernimmt er auch außerhalb des Verbandes: Er ist Leiter der Europa-Abteilung der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin, Vorsitzender des Europa-Hauses Marienberg e.V. und Leiter des Arbeitskreises „Europa“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. Von 1981 bis 1992 arbeitete er am Institut für Europäische Politik in Bonn, zuletzt als stellv. Direktor. Dr. Schmuck hatte Lehraufträge an den Universitäten Mainz, Köln und Berlin sowie am Europa-Kolleg Brügge. Er studierte in Politikwissenschaften, Germanistik, Pädagogik und Geschichte an den Universitäten Bonn und Mainz.

 

Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt