Das Informationsbüro des Europäischen Parlamentes stellt sich vor

Die Europa-Union Berlin hatte zum Jahresauftakt zu einem Diskussionsabend mit dem Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlamentes in Deutschland, Frank Piplat, eingeladen, und nahezu 100 Interessierte kamen in die Vertretung des Landes Hamburgs beim Bund. Herr Piplat stellte die Arbeit des Büros vor, das in Berlin im Europäischen Haus an prominentem Platz, gleich neben dem Brandenburger Tor Unter den Linden, zu Hause ist.

Einen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.

TwitterFacebookLinkedInEmail
Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt