Kiezspaziergänge

Europäischer Kiezspaziergang durch Rixdorf

Bericht von Alina Gosch

Am Freitag, den 20.10. fand der letzte Kiezspaziergang der Saison 2023 in Rixdorf statt. Trotz strömenden Regens hatten sich ein Dutzend mutige Teilnehmende am Rathaus Neukölln eingefunden, um mit uns die europäische Seite des Kiezes zu erkunden.
 
Nach einigen einführenden Worten unserer Co-Vorsitzenden Katharina Borngässer berichteten Susanna Kahlefeld, Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin aus Neukölln, und die Europabeauftragte des Bezirks, Sarah Darge, davon, wie Europapolitik in Neukölln umgesetzt wird und wie wichtig es ist, in diese auch die vielen Neuköllner:innen, die keine EU-Bürger:innen sind, einzubinden. 
 

Natürlich durfte die kulturelle Seite des Kiezes nicht zu kurz kommen und mit der EU-geförderten Galerie im Körnerpark, dem Passage-Kino und dem Heimathafen Neukölln hatten wir einige spannende Stationen im Programm. Im böhmischen Viertel und der Rixdorfer Schmiede, der ältesten Schmiede Berlins, erhielten wir Einblick in die schon immer durch Interkulturalität geprägte Geschichte von Rixdorf.

Eine sehr beeindruckende Station war das Nachbarschaftsheim Neukölln, das ebenfalls durch EU-Fördermittel unterstützt wird. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Bürger:innen jeden Alters, an gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen, sowie Beratung und Unterstützung in allen Lebenslagen. 

Wie immer ließen wir den Spaziergang in gemütlicher Runde in einem Café ausklingen, wo die Europa-Union allen Teilnehmenden ein Getränk spendierte. 
Wir blicken zufrieden auf die vielen Kiezspaziergänge diesen Jahres zurück und befinden uns bereits in der Planung für 2024, insbesondere auch für eine Wiederholung des Kiezspaziergangs Rixdorf bei besserem Wetter! 
 


Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Die Europa-Union Berlin (EUB) möchte den Bürger:innen der Stadt und auch unseren Gästen zeigen, wo und wie in der Stadt Europa gegenwärtig ist und auf unser Leben wirkt. Dazu organisieren wir Europäische Kiezspaziergänge, um in unseren lebendigen Nachbarschaften europäische Spuren aufzuzeigen. Unsere Kiezspaziergänge sind grundsätzlich als reale Begegnung der Teilnehmer:innen und gemeinsame Erwanderung der Stationen mit persönlicher Begrüßung und Erläuterung der besuchten Einrichtungen konzipiert.

Newsletter abonnieren

Kiezspaziergänge