Veranstaltungen

Mit dem Europa-Lastenrad auf dem Mauerradweg

Am 9. Juni 2024 können Millionen EU-Bürger:innen die Zukunft der Europäischen Union mitbestimmen. Mit unserem „rollenden Infostand“ wollen wir an zwei Tagen im Mai über die Europawahl und europäische Politik ins Gespräch kommen.

Dazu schwingen wir uns auf unser Europa-Lastenrad, radeln ein Stück des Mauerradwegs entlang und werden dort Gesprächsangebote und Aufmerksamkeit für die Europawahl schaffen. Denn der Mauerradweg steht für die Erinnerung an die Teilung Deutschlands und Europas, mit dem Mauerfall aber auch für das geeinte Europa und die Hoffnung daran, was mit unnachgiebigem Einsatz möglich ist.

Wir freuen uns darauf, Sie entlang der Strecke zu treffen!

Wenn Sie in der Vorbereitung mitwirken oder mit Ihrem eigenen Fahrrad ein aktiver Teil des „rollenden Stands“ sein wollen, melden Sie sich gerne über das untenstehende Formular bei uns.

____________________

Pfingstmontag, 20. Mai 2024, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Start: S-Bahn Haltestelle Wollankstraße
Ziel: Haltestelle M1 Rosenthal-Nord
Voraussichtliche Stopps:
S-Bahn Haltestelle Wilhelmsruh
Kreuzung Nordgraben/Quermatengraben
Voraussichtliches Ende: Haltestelle M1 Rosenthal-Nord
____________________

Sonntag, 26. Mai 2024, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Start: East Side Gallery an der Oberbaumbrücke
Ziel: U-Bahn Haltestelle Rudow
Voraussichtliche Stopps:
Lohmühleninsel
S-Bahn Haltestelle Köllnische Heide
Hufeisensiedlung
____________________

Bitte beachten: Es kann zu kurzfristigen Änderungen der Route oder der Zeit kommen, zum Beispiel aufgrund von Wetteränderungen. Wir werden hierüber auf unserem Instragram-Kanal (https://www.instagram.com/europaunionberlin) informieren.


Anmeldung zu Veranstaltung

Anmeldung
Datenschutz
Wir speichern Ihre Daten für die Organisation der Veranstaltung und die Evaluation im Nachgang.
Sollten Sie die Zusendung unseres Newsletters wünschen, wird Ihre Email-Adresse bei unserem Partner Cleverreach GmbH & Co. KG gespeichert und zum Versand des Newsletters verarbeitet. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link am Ende des Newsletters abbestellen. Ihre Email-Adresse wird dann gelöscht.
Foto- und Videogenehmigung
Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich mit der Erstellung von Bild-, Film- und Tonaufnahmen Ihrer Person einverstanden und berechtigen die Veranstalter zur freien, uneingeschränkten und unwiderruflichen Verwendung und Veröffentlichung des entstandenen Materials zu Kommunikationszwecken u. a. über Internetseiten, soziale Medien, Druckprodukte. Sollten Sie mehrere Personen angemeldet haben, bestätigen Sie außerdem, dass alle angemeldeten Personen hierüber informiert sind und diese Genehmigung ebenfalls erteilt haben. Wenn Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden wollen, sprechen Sie uns gerne bei der Veranstaltung an.





Nächste Termine