Herzlich willkommen auf den Seiten der Europa-Union Berlin (EUB). Wir sind Ihre Stimme für Europa! Als Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) sind wir ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und Europa und laden Sie ein, auf folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.



Aktuelles

Europa ist hier! - Berlin und die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Die Europa-Union Berlin lädt in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa am Montag, den 5. Oktober 2020, 18.00 – 19.30 Uhr Sie herzlich zu "Europa ist hier!" ein. Senator Dr. Klaus Lederer wird mit EBD-Präsidentin Dr. Linn Selle über die laufende deutsche EU-Ratspräsidentschaft - und dabei unter anderem auch über die Rolle Berlins in Europa - sprechen. Weitere Informationen finden Sie -->   » weiterlesen

Moria ist ein Fanal für Europa

„Das Flüchtlingslager Moria war schon lange vor dem verheerenden Feuer eine Schande für Europa“, sagt Christian Moos, Generalsekretär der überparteilichen Europa-Union Deutschland. Die menschenunwürdige Lage der Flüchtlinge auf der Insel Lesbos und andernorts an den Außengrenzen Europas verdeutliche den verlorenen Wertekonsens in Europa. „Das Recht, Humanität und Solidarität kommen im gegenwärtigen Europa zu kurz. Dass es den EU-Staaten nicht gelingt, eine auf den EU-Werten gründende gemeinsame europäische Asyl- und Migrationspolitik… » weiterlesen

Digi Café Europa: Aktuelle Deutsch-Französischen Beziehungen

Wir möchten Sie herzlich zu unserem nächsten DigiCafé Europa am Donnerstag, 17. September 2020, ab 19:00 Uhr einladen. Thema werden die deutsch-französischen Beziehungen und ihre aktuellen Herausforderungen sein. Wir freuen uns, dass wir unser EUB-Mitglied Florian Staudt, Projektleiter beim Deutsch-Französischen Jugendwerk als Referent begrüßen können. Er wird uns einen Einstieg zu den derzeitigen Beziehungen geben. » weiterlesen

Workshop: Souverän in kontroversen Gesprächen - auch beim Thema Europa

Für den 10. Oktober 2020 ist ein Workshop geplant, der sich dem Thema Kommunikation mit Bezug zu EU/Europa widmet. Damit knüpfen wir an eine Tradition an. Bereits in 2018 und 2019 hat die EUB gemeinsam mit dem Institut für Kommunikation und Gesellschaft Kommunikationsworkshops mit verschiedenen Schwerpunkten ausgerichtet. In diesem Jahr steht der Workshop unter der Überschrift: "Souverän in kontroversen Gesprächen - auch beim Thema Europa“. Weiter Infos finden sich hier --> » weiterlesen

EUD-Präsident Rainer Wieland: Es gibt keine einfachen Lösungen für Belarus

Erinnerungen an 1989, aber auch an den arabischen Frühling oder den Euro-Majdan werden wach. Die Menschen in Weißrussland finden sich nicht mehr damit ab, diktatorisch regiert zu werden. Die große Mehrheit, das zeigt die jüngste Entwicklung um die scheindemokratische Präsidentschaftswahl, verlangt nach Freiheit. Dieses ist legitim und rechtfertigt unter keinem Aspekt Gewalt, die wir verurteilen. » weiterlesen