Herzlich willkommen auf den Seiten der Europa-Union Berlin (EUB). Wir sind Ihre Stimme für Europa! Als Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) sind wir ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und Europa und laden Sie ein, auf folgenden Seiten mehr über uns zu erfahren.


Termine


Aktuelles

Bürgerdialogreihe 2020 in den Startlöchern: „Europa – Wir müssen reden!“

„Europa – Wir müssen reden!“ – unter diesem Motto starten die bundesweiten Bürgerdialoge der Europa-Union Deutschland 2020 in eine neue Runde. Unsere Bürgerdialoge schaffen durch interaktive Formate den Rahmen, damit Bürger nicht nur am Wahltag eine Stimme haben. Auch im Jahr nach der Europawahl ist der Redebedarf hoch: Wie steht es um Werte und Zusammenhalt in der EU? Welche Prioritäten setzt die EU bei den Themen Klima, Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Soziales? Und was bedeutet eigentlich die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im... » weiterlesen

Premiere der Kurzdokumentation „We live Europe"

Am 10. Februar 2020 um 19.30 Uhr lädt die AG Staatliche Europa-Schule Berlin (SESB) der Europa-Union zur Premiere der Kurzdokumentation „We live Europe. Staatliche Europa-Schule Berlin“ in Anwesenheit der Regisseurin Cinzia Bullo ein. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Europa-Union Berlin in der Sophienstr. 28/29, 10178 Berlin statt. » weiterlesen

13. Berliner Europa-Dialog

Wir laden alle Mitglieder und Interessierte herzlich zum 13. Berliner Europa-Dialog „Die EU – Strategischer Akteur oder Spielball?“ am Montag, den 03.02.2020, 18:00 – 20:00 Uhr an der Freien Universität Berlin (Henry-Ford-Bau, Hörsaal A, Garystraße 35, 14195 Berlin-Dahlem) ein. » weiterlesen

Café Europa am 13. Februar 2020

Nach der Europawahl 2019 und vor der deutschen Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2020 möchten wir mehr erfahren, wie die Europaarbeit der Berliner Bezirke funktioniert. Als Gast zum Café Europa am 13. Februar 2020 (ab 19 Uhr im Café Mittendrin) haben daher Marina Mantay, EU-Beauftragte des Bezirks Mitte, eingeladen. » weiterlesen

EUD-Generalsekretär Christian Moos: Europas Zukunft gibt es nicht umsonst

Spätestens während der deutschen Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr muss es Einigkeit unter den 27 EU-Staaten geben über die künftigen Finanzgrundlagen der Europäischen Union. Der neue Mehrjährige Finanzrahmen wird für den Großteil der 20er Jahre maßgeblich sein. Die Entscheidung über den neuen MFR ist eine zentrale Vorentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Denn die EU steht vor gewaltigen Aufgaben, die nur mit einem stärkeren Engagement der Mitgliedstaaten zu bewältigen sind. » weiterlesen