Ungarische Ratspräsidentschaft: „Das Leben hat Regie geführt“

Ungarn hat die erste Halbzeit seiner EU-Ratspräsidentschaft gleichwohl schwerer Herausforderungen gemeistert. Davon ist seine Exzellenz, der ungarische Botschafter Dr. Jószef Czukor überzeugt. Während eines Diskussionsabends, den der Landesverband der Europa-Union Berlin am 6. April 2011 gemeinsam mit der ungarischen Botschaft organisierte, stellte sich Czukor jedoch auch kritischen Fragen. Durch den Abend moderierte Landesvorsitzende der Europa-Union Berlin, Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann.

Den vollständigen Veranstaltungsbericht finden Sie hier.

TwitterFacebookLinkedInEmail
Europa Machen
TTIP Buergerdialoge
Europa Jetzt